Ein Kleinod mitten in der Stadt

60487 Frankfurt am Main

3.400,00 €
Kaltmiete, zzgl. NK
4
Zimmer
170 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
60487 Frankfurt am Main
Immobilien­typ
Haus, Wohnen
Zimmer
4
Wohnfläche
170 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Online-ID
6356772
Anbieter-ID
18632
Stand vom
09.06.2021
Warm­miete
3.670,00 €
Netto­kalt­miete
3.400,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
270,00 €
Badezimmer
2
unterkellert
ja
Einbauküche
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
66,30 kWh/m2a
Gültig bis
28.04.2014
Aus­stell­datum
28.04.2024
Energieeffizienzklasse
B
Baujahr
1960
Befeu­e­rungs­art
Gas

Das Haus wurde 1960 gebaut und vor wenigen Jahren aufwendig saniert. Es hat zwei Etagen mit offenem, hellem Treppenhaus. Das Wohnzimmer verfügt teilweise über bodentiefe Fenster mit Fensterläden. Von hier aus hat man Zugang auf die sonnige Terrasse. Alle Wohnräume verfügen über hochwertiges Parkett. Eine Fußbodenheizung sorgt für angenehmen Wohlfühlkomfort.


Ausstattung

Dieses Mittelhaus ist ein Kleinod. Zentral und doch ein Rückzugsort mit vielen Details: Im Wohnzimmer befindet sich ein "gefühlt schwebender Kaminofen" – stilvoll und modern. Das Bad lädt ein zum Entspannen in der freistehenden Wanne – schön hell durch das große Fenster und angenehm warm durch die Fußbodenheizung. Das helle Treppenhaus und die Galerie: ein Traum von Weite, Luft und Leichtigkeit.


Lage

Quirlig und ständig im Wandel – Bockenheim ist Frankfurts bevölkerungsreichster Stadtteil In den letzten Jahrzehnten hat er nie seine Anziehungskraft verloren. Die Gründe liegen auf der Hand: Als Bockenheimer muss man sein Quartier selten verlassen. Denn mitten in Frankfurt gelegen, punktet es mit diversen Einkaufsstraßen wie der Leipziger Straße, sozusagen die Hauptschlagader Bockenheims. Sie war eine der ersten Einbahnstraßen in Deutschland, in der testweise das Radfahren gegen die Fahrtrichtung eingeführt wurde. Geprägt von Einzelhandel, Lebensmittelläden, Handwerksbetrieben, Gaststätten, Obst- und Gemüseläden. Aber auch kleine Cafés, Kneipen und Bühnen wie dem Bockenheimer Depot und der Dramatischen Bühne. Und seit 1988 gibt es jeden Donnerstag an der Bockenheimer Warte zwischen 8 und 18 Uhr einen eigenen Wochenmarkt. Noch prägt das studentische Milieu das Leben rund um die Bockenheimer Warte. Denn der Campus mit seinen Instituten und der Uni-Bibliothek ist der frühere Gründungsstandort der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Ein Großteil der Einrichtungen wurde inzwischen an andere Standorte verlagert (z.B. auf den Campus Riedberg und auf den Campus Westend). Zukünftig soll das Gelände in einen Kulturcampus umgewandelt werden. Auch das beliebte Senckenberg Naturmuseum ist hier zu finden. Es wurde zwischen 1904 und 1907 erbaut und ist [neben dem Berliner Museum für Naturkunde] das größte deutsche Museum für Biologie- und Geologie-Exponate. Kein anderes Haus stellt mit 18 Arten mehr Dinosaurier Skelette aus. Und wem das noch nicht reicht… und trotzdem mal "raus" will, findet hier ein fast perfektes Nahverkehrsangebot.


Sonstiges

Wir führen weiterhin Besichtigungs- oder Beratungstermine durch. Diese können persönlich oder ggf. digital z.B. über FaceTime erfolgen. Bei persönlichen Terminen bitten wir um Verständnis, dass gewisse Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden müssen. Wir nehmen unsere Verantwortung als Unternehmen ernst und haben selbstverständlich unseren Verhaltenskodex entsprechend angepasst.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Alnatura
    7 m
  • Universum Call@Net
    17 m
    • EP: Hammer
      21 m
  • Markus Kindergarten
    171 m
  • Kita 133
    232 m
    • Kindertagesstätte bei der Johann-Wo
      345 m
  • Bockenheimer Warte
    169 m
  • Falkstraße
    179 m

Ballwanz Immobilien GmbH & Co.KG

Ihr Ansprechpartner

Ballwanz Immobilien GmbH & Co.KG

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf www.wohnen-in-hessen.de, Objekt 18632 - vielen Dank!