Finden Sie Ihr Zuhause
Wohnen
Gewerbe

Expertentipp

23.03.2021 Führen pandemiebedingte Mietausfälle zu einer geringeren Grundsteuerlast?
Führen pandemiebedingte Mietausfälle zu einer geringeren Grundsteuerlast?

Ja, aber nur wenn der vermietende Eigentümer rechtzeitig einen Antrag auf Teilerlass stellt. Denn der Vermieter hat grundsätzlich einen Anspruch auf Teilerlass der Grundsteuer, wenn im vergangenen Jahr unverschuldet erhebliche Mietausfälle zu verzeichnen waren. Hierzu zählen auch die Mietausfälle aufgrund der Pandemie. mehr

24.12.2020 Wann muss die Betriebskostenabrechnung zugestellt sein?
Wann muss die Betriebskostenabrechnung zugestellt sein?

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) sagt hierzu, dass der Vermieter dem Wohnraummieter die Betriebskostenabrechnung bis zum Ablauf des 12. Monats nach Ende des Abrechnungszeitraumes zustellen muss. mehr

19.12.2020 Muss der Verkäufer einer eigengenutzten Immobilie die Einkommensteuer befürchten, weil er über ein Arbeitszimmer verfügt?
Muss der Verkäufer einer eigengenutzten Immobilie die Einkommensteuer befürchten, weil er über ein Arbeitszimmer verfügt?

Stellen Sie sich vor, Sie verkaufen Ihre bis dato eigengenutzte Immobilie und nur, weil diese über ein Arbeitszimmer verfügt und Sie hiervon Gebrauch machen, sollen Sie nach erfolgreichem Verkauf auf den erzielten Gewinn anteilig Einkommensteuer zahlen. mehr

09.12.2020 Was kommt mit der WEG-Reform auf die Beiräte zu?
Was kommt mit der WEG-Reform auf die Beiräte zu?

Das neue Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) gilt seit dem 01.12.2020 und hat auch Auswirkungen für den Verwaltungsbeirat. So ist hinsichtlich der Anzahl der Beiräte eine Flexibilisierung vorgesehen.ung mehr

Für Darmstadt-Dieburg als Wohnort spricht einiges

Tief im heutigen Südhessen befindet sich der Landkreis Darmstadt-Dieburg, der bis zu 300.000 Menschen als Heimat dient. Der Kreis ist ein fester Bestandteil der sogenannten Metropolregion Frankfurt Rhein-Main-Neckar und gilt als einer der wichtigsten Industriestandorte und Lebensräume im europäischen Raum. Das Dieburger Land bietet einen einzigartigen Mix aus ländlichen Gegenden, in denen teilweise eigener Weinbau betrieben wird, und großen Wirtschaftszentren wie der kreisfreien Stadt Darmstadt.

Für den High-Tech-Landkreis Darmstadt-Dieburg spricht unter anderem die Erreichbarkeit der einzelnen regionalen Standorte. Der Frankfurter Flughafen, der weltweites Reisen in alle Himmelsrichtungen ermöglicht, ist für Bewohner des Kreises in der Regel nur wenige Minuten entfernt. Dazu kommt durch die Nähe zur A3, A5 und A67 eine ideale Anbindung ans deutsche sowie europäische Straßennetz. Nicht zuletzt sind ICE-Bahnhöfe auch nie weit entfernt, wie etwa in Darmstadt, Hanau, Aschaffenburg oder Frankfurt. Die Infrastruktur punktet.

Die Preisentwicklung am Immobilienmarkt in Darmstadt-Dieburg

Die Wohnungssituation in Darmstadt-Dieburg gleicht der in den umliegenden Standorten der Rhein-Main-Region. Steigende Mietpreise sind hier vor allem in Großstädten eine Herausforderung, da die Gehälter in ihrer Entwicklung teilweise kaum noch mithalten. So gibt es viele Pendler, die zum Beispiel in Darmstadt arbeiten, aber im ländlichen Umland wohnen. Trotz der finanziell schwierigeren Situation gilt laut einer aktuellen Wirtschaftsstudie jedoch: Bis zu 90 Prozent der berufstätigen Darmstadt-Dieburger leben gerne hier. Als Gründe dafür nennen diese neben der Verkehrsinfrastruktur kulturelle Angebote und oft auch den Arbeitsmarkt. So ziehen etwa ein Drittel aus beruflichen Gründen nach Darmstadt-Dieburg.

Mit wohnen-in-hessen.de behalten Sie den Überblick im umkämpften Immobilienmarkt der Region: Wo gibt es noch freie Grundstücke in Darmstadt-Dieburg ? Welche attraktiven Wohnungen und Häuser nahe Darmstadt sind noch zu haben, sind diese Immobilien hier doch sehr gefragt? Gibt es noch freie Studenten-WGs? Auch hier gilt: Es lohnt sich das Angebot zu überblicken und Preise zu vergleichen.

Starten Sie hier eine Suche, gelangen Sie schnell zu allen verfügbaren Objekten. Sollten dabei einmal nicht die ersehnten Immobilien im Wunschort vorhanden sein, können Sie den kostenfreien Suchagenten nutzen. Dieser informiert Sie via E-Mail über neue Inserate. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können bei neuen Inseraten der Erste sein, der eine Kontaktanfrage stellt.

Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?